Buße und Beichte – Segen zum Neubeginn

Kirche St. Jakobus Vockenhausen

9. Mai 2020

Von Hof Häusel nach Vockenhausen

Im WEC Missionshaus in Hof Häusel starten die Segenswege mit dem Thema „Buße und Beichte – was ist das?“. Was sagt Martin Luther dazu? Wie praktizieren unsere katholischen Geschwister die Beichte? Und ist unser Gewissen eine zuverlässige Instanz? Dazu gibt es Musik von Renaissance bis Pop auf der Konzertzither gespielt von Johannes Schubert. Ein kurzer Weg bergab führt nach Vockenhausen, wo die Friedhofshalle das zweite Ziel ist. Dort geht es um „Absolution und Vergebung“. Woher kommen die Bußzeiten im Kirchenjahr und was hat die Farbe Violett damit zu tun? Dorothee Schmidt (Kornett) und Katharina Bereiter (Klavier) gestalten die Station musikalisch. Danach geht es zum katholischen Pfarrheim, wo man sich mit Kaffee und Kuchen stärken kann. Den Abschluss bildet ein Bußgottesdienst, der in der Katholischen Kirche St. Jakobus gefeiert wird.
Start: 14.30 Uhr WEC Missionshaus, Hof Häusel 4